Nachfolgeregelungen

Durch Akquisitionen, Unternehmensverkäufe oder Fusionen können von Unternehmern und vom Management angestrebte Strategien, wie zum Beispiel das Erzielen von optimaler Unternehmensgrösse und die Regelung der Unternehmensnachfolge, umgesetzt und gelöst werden.

Somit dient M&A als Schlüsselinstrument zur Umsetzung der wichtigsten strategischen Unternehmensentscheidungen hinsichtlich der Fokussierung auf die Kernkompetenzen, der zeitnahen Produktdiversifikation oder den Einstieg in neue regionale Märkte.

AAA-CFA verfügt über einen weiten Erfahrungsschatz an erfolgreichen Nachfolgeregelungen und M&A Transaktionen, sowohl bei privaten als auch öffentlichen Unternehmensübernahmen.

Die Beratungs- und Umsetzungsaufgaben, die von AAA-CFA für den Kunden geleistet werden, können in folgende Teilschritte gegliedert werden:

  • Unternehmens- und Strategieanalyse
  • Wettbewerbs- und Marktanalyse
  • Unternehmensbewertung
  • Transaktionsstrukturierung
  • Suche und Identifikation von Transaktionspartnern
  • Kontakt- und Verhandlungsaufnahme
  • Aufbau und Koordination des Datenraums („Data-Room")
  • Unterstützung der Financial, Tax, Legal, Insurance, HR und sonstigen Due Dilligence
  • Moderation und Vertragsverhandlungen
  • Vertragsabschluss
  • Closing
  • Integration der Nachfolger

Eine alte Weishait besagt: "Sie können nie zu früh mit Ihrer Unternehmensnachfolge beginnen". Haben Sie bereits begonnen ?

AAA-CFA begleitet Sie gerne jederzeit.