IPO (Initial Public Offering)

Börse als Vehikel zur dauerhaften Eigenkapitalbeschaffung

Fast 1000 deutsche und schweizerische Firmen sind an der Börse notiert im SDAX, TECDAX, MDAX, DAX, im Prime Standard, General Standard oder SWX. Unabhängig vom wechselnden Börsenklima werden diese Unternehmen täglich mit vielfältigen Fragen zur Kapitalmassnahmen, Veröffentlichungspflichten und Ivnestor Relations Themen, Fragen zu Uebernahmeangeboten oder gar zum Going Private konfrontiert.

Da die Börse auch weiterhin ein interessantes Instrument zur dauerhaften Eigen- oder Fremdkapitalbeschaffung bleiben wird, gilt es, auch in schwierigen Börsenzeiten unternehmerische Interessen mit den Interessen der Aktionäre und anderer Kapital-
Marktteilnehmer in Einklang zu bringen, um wirtschaftlich sinnvolle und nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

AAA-CFA ist mit seinen Kapitalmarktspezialisten, die seit Jahren vielfältige Transaktionen für ihre Kunden erfolgreich umgesetzt haben, darauf ausgerichtet im langfristigen Kundeninteresse Lösungen zu erarbeiten. Dazu bieten wir unseren Kunden das komplette Spektrum der Kapitalmarktberatung, insbesondere bei Kapitalmassnahmen, Börseneinführungen, Uebernahmeangeboten oder Delistings an.

Die Beratung umfasst im Einzelnen:

  • Prüfung der Transaktion (Machbarkeit, Chancen und Risiken)
  • Analyse der Kapitalmarktfähigkeit des Vorhabens
  • Entwicklung alternativer Realisierungsmöglichkeiten
  • Vorbereitung und Strukturierung der Transaktion
  • Unternehmensbewertung
  • Ansprache und Auswahl von Projektpartnern, Finanzinvestoren und Banken
  • Verhandlungsführung
  • Beratung bei Bookbuilding, Pricing und Zuteilung
  • Vorbereitung von Haupt-, Generalversammlungen und Investor Relations Fragestellungen.

AAA in IPO (Going Public)